bio

bordeaux lip klingen wie ein Film Noir, den sich ein übereifriger Mittzwanziger mit drei Schichten Instagram-Filter schöngeredet hat. Auf Basis einer klassischen Rockformation (vorübergehend reduziert auf ein Trio, weil Bassist und Keyboarder gerade – kein Scherz – mit dem Fahrrad nach China reisen) entwickelt die Band einen Sound, den Genre-Aficionados als Anti-Garage bezeichnen könnten.

Seit dem plötzlichen Ende seines früheren Projekts Loreley & Me hat sich Frontmann Neil Nein in einem kahlen Keller verschanzt und dort mit Feedbacks, Glitches und anderen Gemeinheiten experimentiert. Nun lässt er mit bordeaux lip Dampf ab und gibt auf dem kommenden Album ‘colourgraded’ blumige Antworten auf all die bitteren Fragen, die uns momentan beschäftigen. Manisch-depressiv, halblaut und -stark, überzuckert und farbenblind für Grautöne.

Gründungsjahr: 2008
Herkunft: St. Gallen / Winterthur
Genre: Anti-Garage
Mitglieder: Neil Nein (vox / git), Andrey Müller (drums), Luc Giger (git)

contact

Promo: Cristina Vega, Radicalis
c.vega@radicalis.ch

 

Booking: Fred Dürr, Radicalis
f.duerr@radicalis.ch

Bandcontact:
booking@bordeauxlip.com